Öffnung-nach-Lockdown

 

Liebe Gäste und jene die es werden möchten!

Nachdem uns die Pandemie einen wochenlangen Stillstand beschert hat, sind nun Lockerungen vorgesehen.

Die Hotelerie, Pensionen und Ferienwohnungen dürfen in Bayern ab dem 30.5.2020 wieder Gäste aufnehmen.

Dies ist jedoch mit strengen Auflagen verbunden, davon haben Sie sicherlich bereits gehört.

Nun habe ich mein Konzept erarbeitet, wie es möglich ist mit den Vorgaben der Politik, die Sicherheit meiner Gäste zu gewährleisten.

Frühstück im Wintergarten und Frühstücksraum ist möglich, unter Einhaltung des Abstandes von 1,5 m.

Meine Gäste bekommen ein auswahlreiches Frühstück von mir serviert, da ein Frühstücksbüffet noch nicht erlaubt ist.

Es gibt 2 Frühstückszeiten: 8:00 - 9:00 Uhr und von 9:00 - 10:00 Uhr. So können  wir die Anzahl der Frühstückgäste reduzieren, und Ihnen eine größt mögliche Sicherheit bieten. Wie wir es alle schon in Restaurants praktizieren, so ist es auch im Frühstücksbereich: Gäste betreten mit Mund-Nasen- Maske den Bereich und können an Ihrem zugewiesenen Tisch die Maske ablegen... So wird es auch für Sie ein "urlauben" sein, daß mit "fränkischer Gastlichkeit" zu Vereinen ist.

Falls Sie doch lieber in Ihrer Ferienwohnung / Appartement frühstücken möchten kann ich Ihnen eine "Frühstückstasche" an die Tür stellen... oder ganz für sich- als Ferienwohnungs-Gast... nur mit Brötchenservice... Ihren Tag beginnen!

Weiterhin gilt: Maskenpflicht in den öffentlichen Bereichen :Treppenhaus, Wintergarten und Aufenthaltsraum, wenn der Abstand von 1,5m nicht eingehalten werden kann.

Desinfektionsmittel zur Händedesinfektion steht für sie bereit, Ihre Mund-Nase-Maske bringen sie bitte mit

Machen wir das Beste daraus,

auch mit diesen Vorgaben können Sie sicherlich wunderschöne Tage in unserem Haus verleben.

Herzliche Grüße ...  Ihre Gertrud Döbert